Dienstag, 4. November 2014

Die Sache mit dem Live

- ist einfach die: man muß so verdammt viel Perfektionismus abgeben. :)

Hier ist die Playlist der Jam Session in Neuenhagen, die ich vorletzte Woche eröffnen durfte:

Trallalla

Ich habe 2 Favoriten. Bei "Gee Baby" habe ich kurzerhand den Text verdreht und mich auf die Position des verwöhnten Baby gesetzt, das Ansprüche ohne Ende stellt, weil es einfach so unübertroffen "good to you" ist. Das hat Spaß gemacht. Und die Goody Boys am Ende waren einfach nur super.  :)

Später, im freien Sessionteil, habe ich noch mit meinen beiden Bardenfreunden aus Eberswalde Mad World gesungen und einen von ihnen später auf die Bühne gezwungen getreten geschubst gebeten, und er hat die gesamte Kneipe von den Socken gerissen. Denny Kraft, wehe wenn Du nicht öfter zum Mikrofon greifst!

Keine Kommentare: