Sonntag, 1. Juni 2014

Man muß sich nur

zu helfen wissen!

"Kultur am Arbeitsplatz" kommentierte ein lieber Kollege in der Oper und stellte diesen kleinen Strauß im Sektglas zwischen unsere Arbeitsplätze.


Genau - so kann man ein Stellwerk ästhetisch enorm aufwerten. =)

In der Ensembleprobe fehlten Pulte, doch der erste Geiger hat eigentlich immer eine passende Idee: Das alte, kaputte Pult läßt sich noch wunderbar auf dem Geigenkasten balancieren.


Zu dem akuten Pultmangel kam es aufgrund des anstehenden Nachwuchses unserer Bratschistin. Sie wird daher ab dem Sommer für einige Monate nicht mit uns spielen können. In ihrer unendlich pragmatischen Art winkte sie jedoch ab, noch bevor wir sie richtig beglückwünschen konnten, und sagte: "Macht nichts. Ihr könnt meinen Mann haben." Der nämlich auch Bratschist ist und nun eingearbeitet wird.


Das Kaninchenorakel sagt:

Einfach mal chillen.


Keine Kommentare: