Sonntag, 24. Juli 2016

Wir ziehen um!


Nach einer wirklich erschöpfenden Fahrt sind wir glücklich in Alfeld gelandet, wo wir ab jetzt leben. Die Hasen mochten Autofahren gar nicht. Also wirklich so GAR nicht. Jeder saß panisch zitternd in einer Ecke der Kiste, als wir einen kurzen Kaninchen-Kontrollstop einlegten. 😕
Der Umzugswagen mit meinen Sachen kommt erst Ende August, und bis dahin habe ich genug zu tun - am 2. August geht es zurück nach Brandenburg zum Herrenwieser Vokalensemble, dann wieder her zur Singakademie Niedersachsen, dann wieder zurück zum Kisten packen, und dann beginnt das Pendlerleben.

Kommentare:

Tricia Danby hat gesagt…

Malachy wirkt noch ganz verhuscht, der arme Schatz <3

Anke Höing hat gesagt…

Ja, die ersten Tage fanden sie alles doof. Der Staubsauger hat auch nochmal für Panik gesorgt. Aber jetzt ist es gut, sie haben sich eingelebt und sind fröhlich wie immer. :)